Ihre Online Sicherheit: 4 Tipps, um ganz sicher zu bleiben

Ihre Online Sicherheit: 4 Tipps, um ganz sicher zu bleiben

Da Online-Märkte immer beliebter werden, müssen die Nutzer ihre Online-Sicherheit und ihren Sicherheitsstatus immer besser im Auge behalten. Und da die Zahl der Sicherheitsangriffe zugenommen hat, haben wir eine umfassende Liste mit Tipps zusammengestellt, die Sie befolgen sollten, um Ihre Anmeldedaten, Ihr Geld und Ihre digitale Marktpräsenz zu schützen. 

Verwenden Sie immer ein komplexes Passwort 

Trotz aller Diskussionen über die Sicherheit und Komplexität von Passwörtern verwenden die Nutzer immer noch einfache und leicht zu erratende bzw. zu erlangende Passwörter, wie z. B. ihre Geburtstage, die Namen der Eltern, die Namen ihrer Haustiere oder einfach „123456“. 

Auf dem dynamischen Markt gibt es keinen Platz für solche Passwörter, denn Hacker sind immer auf der Hut und entwickeln neue und fortschrittliche Methoden, um in Konten einzudringen. Versuchen Sie, Tools für die Passwortkomplexität und Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Apps zu verwenden. 

Verbesserung des Zugangs 

Warum nicht ein Tool zur Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden? Viele andere Anwendungen verwenden diese bereits für ihre Anmeldeinformationen. Wenn Sie sich beispielsweise für ein neues Gerät entscheiden, benötigen Sie ein weiteres zur Verifizierung des neuen Geräts. Das Beste daran ist, dass dies in der Regel kostenlos ist. 

Halten Sie Ihr Konto privat 

Geben Sie Ihre Anmeldedaten niemals an Dritte weiter. Viele Benutzer scheitern, indem sie Dritten, die in der Regel böswillige Absichten haben, vollen Zugang gewähren. 

Die Freigabe Ihres Kontos sollte nur mit einem Kontoverwalter erfolgen, und selbst dann sollten Sie Ihr Passwort ändern, nachdem diese Person Ihr Konto benutzt hat. 

So wie Sie Ihr eigenes Passwort kontrollieren, müssen Sie auch das Passwort und den Zugang anderer kontrollieren, die Ihr Konto kontrollieren können. 

Ergreifen Sie zusätzliche Maßnahmen, um Ihre Konten zu schützen, und informieren Sie sich über neue Sicherheitsupdates, damit Ihr Geld online sicher ist, denn die Hacker werden immer entschlossener. 

Eine weitere Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist, dass Sie niemals den Zugriff auf Ihr Konto über Software von Drittanbietern erlauben sollten, z. B. Team Viewer, Slack, Skype.

Es gibt wirklich keinen Grund, über solche Tools vollen Zugriff auf Ihren Computer, Ihre mobilen Geräte und Ihr Konto zu gewähren, da Sie bei deren Nutzung die volle Kontrolle verlieren.

error: Content is protected !!